Im Zuge der Umsetzung des Generalplans Küstenschutz und der Erhaltung und Gewährleistung der Deichsicherheit, fallen Baumaßnahmen an, die der beschränkten Ausschreibung nach §19 Abs. 5 VOB/A unterliegen

Hier informieren wir nach § 19 Abs. 5 VOB/A über beabsichtigte Baumaßnahmen und die dafür notwendigen beschränkten Ausschreibungen.

 

Profilierung Ochtumdeich 2. BA

 

Im Jahre 2016 wurden die Bauarbeiten zur Profilierung des Ochtumdeiches zwischen Altenesch und der im Süden liegenden Zufahrt zum Ochtumsperrwerk

durchgeführt. Aktuell werden durch den Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz für den I. Oldenburgischen Deichband Planungen zur Profilierung des Ochtumdeiches im Bereich der Ortslage Ochtum erarbeitet. Dort soll der Deich auch an die jetzigen technischen Anforderungen an einen Schutzdeich angepasst werden. Die anliegende erste Information mit einer kurzen Beschreibung und Darstellung des Vorhabens wurde Anfang Juli 2017 an die Naturschutzvereinigungen und die Kommunen verschickt.

Informationsblatt zur Profilierung Ochtumdeich 2. BA (pdf-Format)