Von der Stadt bis an die Weser

Das Gebiet des I. Oldenburgischen Deichbandes umfasst alle im Schutze der Hauptdeiche gelegenen Grundstücke mit einer Höhenlage bis 6 m über Normalnull, die ohne schützende Deiche bei Sturmfluten schnell überflutet wären! Bodenerhebungen innerhalb des Verbandsgebietes, auch höher als 6 m über NN (Insellage), gehören auch dazu. Die genauen Grenzen des Verbandsgebietes hat die ehemalige Bezirksregierung Oldenburg durch Verordnung festgesetzt und rechnet zum deichgeschützen Gebiet des I. Oldenburgischen Deichbandes die Gemeinden Berne, Lemwerder, Hude, Hatten, Ganderkesee, Wardenburg sowie die Städte Delmenhorst und Oldenburg (zum Teil). Damit reicht der zu schützende Deich vom Hemmelsbäker Kanal bis zum Ende des Sanddeiches in Hasbergen.

        

 

 11 Deichzüge schützen eine Region

Die Hauptdeichlinie ist in 11 Deichzüge unterteilt und wird von je einem Deichgeschworenen beaufsichtigt. Diese werden durch etwa 60 Küstenwehrmänner unterstützt. Alle Weserdeiche wurden nach der Februarsturmflut 1962 mindestens schon einmal erhöht und verstärkt. Neuere Untersuchungen haben ergeben, dass inzwischen alle Weserdeiche vom Huntesperrwerk bis zum Ochtumsperrwerk erneut ausgebaut werden müssten – Deichschutz bleibt aktuell!

 

 

 Deichzüge

Deichzüge und Deichgeschworene

01. Deichzug: Dirk Heinemann

02. Deichzug: Heiner Stigge

03. Deichzug: Heiner Stigge

04. Deichzug: Arend Wichmann

05. Deichzug: Frerk Hespe

06. Deichzug: Jan Schumacher

07. Deichzug: Kay Johannesmann

08. Deichzug: Günther David

09. Deichzug: Fritz Nobis

10. Deichzug: Henning Wohlers

11. Deichzug: Jan Buscher

 

 

Mitglieder des Deichbandes sind alle Eigentümer und Erbbauberechtigten der im Verbandsgebiet liegenden Grundstücke und Anlagen. Mit anderen Worten: Personen, die Haus und/oder Hof ihr Eigen nennen, aber auch Eigentümer von Gewerbebetrieben oder Industrieanlagen. Dem I. Oldenburgische Deichband gehören demnach mehr als 30.000 Mitglieder an.

Alle Mitglieder wählen den Verbandsausschuss und dieser einen Vorstand, aus dessen Reihen ein Vorsteher bestimmt wird. Derzeit setzt sich der Ausschuss wie folgt zusammen:

Vorstand

Vorsteher: Cord Hartjen (Delmenhorst)
Stellvertreter: Helmut Fokkena (Oldenburg)
Vorstandsmitglieder: Gerriet Köster (Oldenburg), Frank Wichmann (Berne), Regina Neuke (Lemwerder), Jan Buscher (Delmenhorst)

Auschussmitglieder

Wahlbezirk 1: Frerk Hespe (Berne)
Wahlbezirk 2: Fritz Nobis (Lemwerder)
Wahlbezirk 3: Jörg Ehlers (Ganderkesee)
Wahlbezirk 4: Heiko Stubbemann, Hermann Thölstedt (Delmenhorst)
Wahlbezirk 5: Hermann Thölstedt (Delmenhorst)
Wahlbezirk 6: Harm Heinemann, (Hude) 
Wahlbezirk 7: Maike Würdemann, (Oldenburg)
Wahlbezirk 8: Frank Wichmann, (Oldenburg)
Wahlbezirk 9: Robert Sprenger, (Oldenburg)
Wahlbezirk 10: Hans-Jörg Stolze, (Oldenburg)
Wahlbezirk 11: Norbert Mohr, (Oldenburg)
Wahlbezirk 12: Karl-Heinz Lau (Oldenburg)

 

In Kürze gibt es hier nähere Informationen zu den Aufgaben und der Struktur der Küstenwehr!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen